USA

2-format14

Obama vertrat in seiner UN-Rede einen anderen Kurs. Er warb mit Hilfsangeboten um Kooperation und verurteilte das in den USA gedrehte Mohammed-Video, das als Auslöser der jüngsten Unruhen in der arabischen Welt gilt. Er sagte aber, dass er eine eindeutige und verlässliche Positionierung von Amerikas Partnern erwarte. Ein Doppelspiel, in dem muslimische Regierungen Amerikas Hilfe fordern, sich aber innenpolitisch auf US-feindliche Gruppen stützen, werde er nicht akzeptieren.

Leave a Reply