Catherine Ashton in IRAN

140308144052_d_304x171_mehrIran begrüßt Ashton zum „Neustart“ in Teheran

 3-format27Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist fünf Jahre nach ihrem Amtsantritt erstmals nach Iran gereist. Der Besuch wurde am Samstag in Teheran als ein außenpolitischer Erfolg der Regierung von Präsident Hassan Ruhani gefeiert. „Die Visite ist ein Neustart für die Beziehungen zwischen Iran und der EU“, sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Ashton ist die höchste EU-Vertreterin, die Iran besucht, seit der EU-Außenbeauftragte Javier Solana im Juni 2008 das Land bereiste.

Leave a Reply